Neubausiedlung Ketzin

Mehrgenerationen-Wohnquartier in Ketzin

Das Vorhaben

In zentraler Innenstadtlage der brandenburgischen Kleinstadt Ketzin entsteht auf dem vormals unbebauten Grundstück der Baumschulwiese ein neues Mehrgenerationen-Wohnquartier.

Die variablen Gebäudeformen der 17 Gebäude und 16 Reihenhäuser sollen Wohnen nach vielgestaltigen Lebensmodellen und in unterschiedlichste Eigentums- und Vermietungsformen ermöglichen.

So wird es neben klassischen Miet- und Eigentumswohnungen unter anderem auch Service-Wohnungen für Senioren, Wohngemeinschaften für Menschen mit besonderem Pflegebedarf sowie eine Kita geben.

In Planung

Die variablen Gebäudeformen der 17 Gebäude und 16 Reihenhäuser mit insgesamt 224 Wohneinheiten sollen Wohnen nach vielgestaltigen Lebensmodellen und in unterschiedlichste Eigentums- und Vermietungsformen ermöglichen. So sind 138 Wohneinheiten für ältere Menschen mit Pflegebedarf vorgesehen.

Leistungsphasen: 2, 3 und 5

Leistungen: Heizung & Trinkwarmwasser/Lüftung/Sanitär

Nutzfläche: 16.200 m² (Nettogrundfläche)

Bausumme: ca. 3,1 Mio. Euro

Energiestandard: EnEV 2016/KfW 55

Leistungszeitraum: 11.2020 – 04.2022

Leistungsort: Ketzin, Baumschulwiese

Bauherr: LEONWERT

www.leonwert.de/de/ketzin