Katharina Lindt

Energiegutachten, Konzepte

»Je freier ich arbeiten kann, desto mehr Spaß macht es.«

In Teilzeit arbeiten zu können, macht vieles einfacher. Noch dazu, wenn man sich die Arbeit in hohem Umfang selbst einteilen kann. Mit der Fokussierung auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens, lassen sich sogar der Beruf, Zeit mit der Familie und das Schreiben einer Doktorarbeit in Einklang bringen.

Katharina Lindt ist ein akademisches Multitalent. Zunächst studierte sie Ethnologie, Jura und BWL mit der Ausrichtung auf die Thematik Nachhaltigkeit. Um die eher theoretischen Ergebnisse aus diesen Fachgebieten auch auf ihre Umsetzbarkeit überprüfen zu können, setzte sie noch ein Ingenieurstudium der regenerativen Energien oben drauf. Seit ihrem ersten Studientag gilt Katharinas Interesse soziologischen und ökologisch nachhaltigen Projekten. Sie absolvierte Praktika in Kolumbien, lebte in Mexico-City und arbeitete in Australien.

Richtiges Herzblut fließt bei Katharina in kleinere und unkonventionelle Bauprojekte.